Eine Zeit bricht an Samstag, 02.12. - Miteinander begeht den Advent

Einen Tag vor dem 1. Advent, also am Samstag, dem 02. Dezember um 18.00 Uhr, Ev. Stadtkirche Tecklenburg, lädt der Chor Miteinander ein, den Advent zu begehen und das meint der Chor tatsächlich wortwörtlich.

An diesem Abend wird der Chor nacheinander an 4 Orten im historischen Stadtkern singen, mal alleine als Vortrag, mal gemeinsam mit Allen. Startpunkt ist die evangelische Stadtkirche, dort beginnt die Einstimmung auf den Advent. Danach geht es zu Fuß zum Torhaus Legge, dann zum Löwentor und letztlich zum Ziel in die katholische Kirche St. Michael an der Brauerstraße. An allen Orten wird der Chor für adventliche Stimmung sorgen.

Musikalisch interessant sind die verschiedenen Orte, an denen gesungen wird. Da gilt es, sich immer wieder auf die neue Akustik einzustellen. Außerdem hat jeder Ort eine ganz eigene Atmosphäre, die in Kombination mit dem Gesang ein einmaliges Erleben verspricht. Schön ist auch der Weg, der die beiden Kirchen als Start- und Endpunkt, ganz im Sinn der Ökumene, miteinander verbindet.

Man darf gespannt sein, ob der Mix aus gemeinsamem Singen, Konzert und Spaziergang bei den Zuhörern genau so gut ankommt wie vor 2 Jahren. Der Chor freut sich jetzt schon auf dieses besondere Ereignis und hofft auf winterliches Wetter. Wie immer ist der Eintritt bei Miteinander frei.