Cantate – Konzert "Dona nobis pacem – Konzert zum Frieden" am 19. Mai um 17.30 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Tecklenburg

Cantate – Konzert "Dona nobis pacem – Konzert zum Frieden" am 19. Mai um 17.30 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Tecklenburg

Im Mittelpunkt des Konzertes wird die Missa a tre des Prager Komponisten Johann Wenzel Kalliwoda stehen. Neben dieser A-Capella-Messe im klassischromantischen Stil erklingen mehrere Chorwerke und Texte aus verschiedenen Epochen und Kulturen, die das Thema „Frieden“ vereint. Ob ein Dona nobis pacem, ein Shalom oder ein Verleih uns Frieden – die Sehnsucht nach Frieden wird in allen Liedern und Texten zum Ausdruck gebracht – sie ist in allen Völkern zu finden. Ergänzt wird das Programm um die 15. Rosenkranzsonate von Franz Ignaz Biber (Der Schutzengel als Begleiter des Menschen) für Violine solo.

Chor der evangelischen Kirchengemeinde Tecklenburg

Ellen Eilermann (Leitung, Violine)