+++ CORONA +++ Gottesdienste wieder in allen Ortsteilen ab Juni (Stand 26.05.2020)

Stand (26.05.2020)

Ab Juni werden wieder Gottesdienste in allen 4 Ortsteilen stattfinden
Nach der erfolgreichen Durchführung der ersten Gottesdienste in den zwei größeren Kirchen (Stadtkirche Tecklenburg / Stiftskirche Leeden), sind jetzt auch Schutzkonzepte für die Kirchen in Ledde und Brochterbeck entwickelt worden. Hier sollen im Juni auch Gottesdienste angeboten werden. Die Schutzkonzepte zu den einzelnen Kirchen finden Sie hier:

Wir freuen uns, die Gottesdienst wieder in allen teilen unserer Gemeinde anbieten zu können und laden Sie dazu ganz herzlich ein.

 

Stand (28.04.2020)

Schutzkonzept ermöglicht schrittweise Wiederaufnahme von Gottesdiensten im Ev. Kirchenkreis Tecklenburg ab 10. Mai 2020

Nach mehrwöchigem Verzicht auf Präsenzgottesdienste hat die Landesregierung deren Wiederaufnahme in NRW ab dem 1. Mai 2020 gestattet. Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) hat sich verpflichtet, die erforderlichen Auflagen verbindlich einzuhalten. Grundlage dazu sind die „Eckpunkte einer verantwortlichen Gestaltung von Gottesdiensten in den Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)“.

weiterlesen auf der Webseite des Kirchenkreises

 

Stand (20.04.2020)

Gold- und Jubelkonfirmation
Die Gold- und Jubelkonfirmation vom 07.06.2020 in Tecklenburg wird auf den Sonntag Trinitatis, am 30.05.2021 verschoben wird.

 

Stand (09.04.2020)

Ostern
Wir laden Sie herzlich ein, die Osterfeiertage auf ungewöhnliche Weise und mit dem notwendigen Sicherheitsabstand in der Corona- Pandemie mitzufeiern:

  • Halten Sie am Karfreitag inne: zur Sterbestunde Christi um 15.00 Uhr läuten die tiefen Glocken aller vier Kirchen und verstummen dann.

  • Erst am Ostermorgen erklingt wieder das volle Geläut aus allen evangelischen und katholischen Kirchen des Landes. So beginnt um 9.30 Uhr die Übertragung des ZDF- Gottesdienstes mit Präses Annette Kurschus  im ZDF: feiern Sie mit!

  • Mit dem musikalischen Flashmop "OsternamBalkon" um 10.15 Uhr geht die Botschaft vom Sieg des Lebens über den Tod auch durch unsere Gemeinde.

  • Jeder und jede sind eingeladen, den Osterchoral "Christ ist erstanden" mitzusingen. Dies wird in den vier Ortsteilen auf Friedhöfen und anderswo von Bläsern unterstützt - natürlich unter Einhaltung der Sicherheitsregeln. In der Stadtkirche in Tecklenburg wird Ulrich Vahrenholt zu dieser Zeit die Orgel festlich erklingen lassen.

  • Um 9.30 Uhr werden Pfarrerin Wortmann-Rotthoff und Pfarrer Thiel die Osterkerzen in den Kirchentüren in Brochterbeck und Leeden entzünden, um 10.15 Uhr dann in Ledde und Tecklenburg.

  • In Ihrer Kirche vor Ort finden Sie dann beim Osterspaziergang ganz sicher einen Korb mit Hausosterkerzen. Nehmen Sie dieses Osterlicht der Hoffnung mit - auch für die Nachbarin!

  • Auf dieser Homepage kann man zu jedem Festtag geistliche Impulse, Posaunenmusik und Andachten herunterladen. Wer möchte, kann sich diese auch per Post zuschicken lassen und dazu gerne bei den beiden Pfarrer*innen anrufen. (O5481/3497 und 05482/97066 )

(Stand 23.03.2020)

Die Kirchengemeinde wünscht: Gesegnete Ostern und bleiben Sie gesund!

Aufgrund der Corona- Pandemie sind auch in unserer Kirchengemeinde alle Konfirmationen von Mai auf September verschoben:

06. September, Dorfkirche Ledde und Stadtkirche Tecklenburg

13. September, Stiftskirche Leeden

27. September, Dorfkirche Ledde 

 

(Stand 16.03.2020)

Folgendes einheitliches Vorgehen der Kirchen ist im Kreis Steinfurt vereinbart:

 

Taufen sind in der Regel aufschiebbar und finden nicht mehr statt.

Nottaufen (z.B. in seelsorglichen Notsituationen bei Lebensgefahr des Kindes oder eines Elternteils) bleiben möglich, bedürfen aber der Rücksprache und Genehmigung des Superintendenten.

 

Beerdigungen sind möglich.

In ökumenischer Absprache wird die maximale Teilnehmerzahl auf 20 Personen festgelegt.

So möglich, sollte die Feier im Freien auf dem Friedhof stattfinden, andernfalls sollte in Kirche oder Trauerhalle für luftige Sitzweise nach den geltenden Abstandsregeln gesorgt werden. Es läuft also auf Trauerfeiern hinaus, die nur noch im engeren Familienkreis stattfinden.

 

Trauungen werden generell abgesagt und verschoben.

Der Kreis denkt noch über das Verfahren bei standesamtlichen Eheschließungen nach.

 

Seelsorge soll verstärkt und aktiv angeboten werden.

Konkrete Sprechzeiten, in denen Sie unsere Pfarrerin oder unseren Pfarrer telefonisch erreichen können, folgen in Kürze.

 

Die Verkündigung muss nicht ruhen.

Bitte achten Sie auf unsere Online-Angebote, wie beispielsweise die Predigt vom Sonntag (15.03.) als PDF

 

Kirchen offen halten.

Die Kirchen der Ev. Kirchengemeinde Tecklenburg bleiben offen zum Gebet.
In der regel sind die Kirchen von 9.00 - 18.00 Uhr geöffnet.

 

Gottesdienste finden nicht statt
Alle Gottesdienste, Passionsandachten etc. finden bis auf Weiteres nicht statt.

 

Die Gemeindehäuser sind für Veranstaltungen geschlossen.
Alle Veranstaltungen, die in unseren Gemeindehäusern statt finden, sind abgesagt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

(Stand 14.03.2020)

Soeben erreichte den Kirchenkreis ein Anruf aus dem Krisenstab des Kreises Steinfurt mit der dringenden Bitte, alle Gottesdienste im Kirchenkreis abzusagen.

Der Kreis Steinfurt bereitet für die Städte und Kommunen im Kreisgebiet eine Allgemeinverfügung vor, die ein generelles Veranstaltungsverbot vorsieht und auch den Betrieb von Gaststätten, Clubs, Fitnessstudios und Kinos bis auf Weiteres untersagt.

Eine solche amtliche Verfügung ist für die Kirche verbindlich.

Gottesdienste sind öffentliche Versammlungen. Sie sind abzusagen, sobald eine solche Verfügung ausgesprochen ist.